Art Modern 6 Es gibt 104 Lots.

pro Seite
Zeige 1 - 15 von 104 Lots
  • Lot: 3

    CHEN XI
    (1966 SHANGHAI)
    o. T., 2012

    Tusche auf handgeschöpftem Papier, 29 x 22,3 cm
    gerahmt, Maß mit Rahmen: 53 x 42,5 cm
    Signatur vorne rechts unten: CHEN XI 2012, versehen
    mit chinesischen Schriftzeichen
    Ausstellung: Galerie Artmark, "Nicht mehr - Noch nicht", 2013
    Provenienz: Privatbesitz Wien

    Schätzpreis: € 1500 - 2500

  • Limitpreis / Limitprice

    1 800 €

    Lot: 6

    PRINCE TWINS SEVEN-SEVEN
    (1944 OGIDI, NIGERIA - 2011 IBADAN, NIGERIA)
    DREAM OF A TINY NAMELESS DOG, 2005

    Tinte und Acryl auf Leinwand, 91 x 91 cm
    gerahmt, Maß mit Rahmen: 94 x 94 cm
    Signatur vorne rechts unten: Twins Seven-Seven
    Bezeichnung Rückseite: Titel, Jahr, USA
    Provenienz: Privatbesitz Wien, vormals Privatbesitz USA, vom Künstler erworben

    Kein Folgerecht

    Schätzpreis: € 4000 - 5000
    1 800 €
  • Limitpreis / Limitprice

    650 €

    Lot: 8

    JOSEPH BEUYS
    (1921 KREFELD - 1986 DÜSSELDORF)
    HONIGPUMPE AM ARBEITSPLATZ, 1977

    11 Grafik Multiple, 14 x 10 cm bzw. 10 x 14 cm,
    davon eines mit Titel, Stempel und Signatur
    ungerahmt, kaschiert auf Karton: 50 x 60 cm
    Signatur vorne: Stempel, Joseph Beuys
    Bezeichnung vorne: Titel, Edition Staeck, Heidelberg
    Zustand: sehr gut

    Die "Honigpumpe am Arbeitsplatz" ist eine Installation des Künstlers Joseph Beuys, die der Öffentlichkeit erstmals auf der Documenta 6, 1977 in Kassel vorgestellt wurde. Es handelte sich um eine über mehrere Räume verteilte technische Anordnung, die Honig durch ein umlaufendes Schlauchsystem pumpte. Der Tagungsraum der Free International University, in dem Beuys mit den Menschen diskutierte, befand sich in umittelbarer Nähe.

    "Das ganze Gebilde wird erst vervollständigt durch die Menschen im Raum, um den die Honigarterie herumfließt und in welchem der Bienenkopf in den aufgerollten Schlauchwicklungen mit seinen eisernen Fühlern gefunden werden kann." (Joseph Beuys)

    Schätzpreis: € 800 - 1000
    650 €
  • Limitpreis / Limitprice

    8 000 €

    Lot: 9

    OSWALD OBERHUBER
    (1931 MERAN)
    o. T., 1985

    Öl auf Molino, 196 x 145 cm
    gerahmt, Maß mit Rahmen: 198 x 147 cm
    Signatur Rückseite: Oberhuber 1985
    Provenienz: Privatbesitz Wien

    Schätzpreis: € 12000 - 16000
    8 000 €
  • Limitpreis / Limitprice

    300 €

    Lot: 10

    OSWALD OBERHUBER
    (1931 MERAN)
    o. T., 2006

    Siebdruck auf festem Papier, 63,5 x 32,5 cm
    Signatur vorne unten: Oberhuber
    Bezeichnung vorne rechts unten: p p
    Zustand: sehr gut

    Schätzpreis: € 400 - 500
    300 €
  • Limitpreis / Limitprice

    1 800 €

    Lot: 13

    OSWALD OBERHUBER
    (1931 MERAN)
    Aus: EINE SAMMLUNG, 1988

    Mappenwerk 4/10 in zehn Exemplaren zum Buch (der Arbeit beigelegt): Oswald Oberhuber, Eine Sammlung, Löcker Verlag Wien, 1988
    Inhalt: Zwei Zeichnungen, Bleistift und Buntstift auf festem Zeichenpapier, je 56 x 42 cm,
    Signatur vorne rechts unten: Oberhuber 88
    Je eine Bleistiftzeichnung auf dem äußeren und inneren (signiert) Umschlag der Mappe
    Zustand der Zeichnungen sehr gut, die Mappe in gutem Zustand mit Lichträndern unten

    Schätzpreis: € 3000 - 4000
    1 800 €
  • Limitpreis / Limitprice

    200 €

    Lot: 16

    ERNST ZDRAHAL
    (1944 WIEN)
    DALI BEIM FRÜHSTÜCK IN PORT LLIGAT
    UMGEBEN VON AMEISEN, 2004

    Siebdruck mit Collage, 30 x 60 cm,
    kaschiert auf Karton, 39 x 68 cm,
    ungerahmt
    Signatur vorne rechts unten: Ernst Zdrahal, 2004
    Bezeichnung vorne links unten: 1/20 Siebdruck Zustand: sehr gut

    Schätzpreis: € 350 - 450
    200 €
  • Limitpreis / Limitprice

    1 700 €

    Lot: 19

    MICHAEL VONBANK
    (1964 BLUDENZ - 2015 WIEN)
    o. T., 2007

    Acryl auf Leinwand, 100 x 100 cm
    gerahmt, Maß mit Rahmen: 104 x 104 cm
    Signatur vorne links unten: Vonbank 07
    Provenienz: Privatbesitz Wien

    Schätzpreis: € 2500 - 3500
    1 700 €
  • Limitpreis / Limitprice

    900 €

    Lot: 28

    HANNES MLENEK
    (1949 WR, NEUSTADT)
    o. T., 1992

    Acryl auf Leinwand, 47 x 47 cm
    Monogrammiert vorne rechts unten: HAM 92
    Provenienz: Privatbesitz Wien

    Schätzpreis: € 1200 - 1500
    900 €
  • Limitpreis / Limitprice

    6 000 €

    Lot: 29

    FRANZ RINGEL
    (1940 GRAZ - 2011 GRAZ)
    DER DULDER, 1985

    Acryl auf Leinwand, 100 x 80 cm
    gerahmt, Maß mit Rahmen: 106 x 86 cm
    Signatur vorne rechts unten: M.J.M. Ringel 85
    Bezeichnung Rückseite Rahmen: Titel
    Provenienz: Privatbesitz Steiermark

    Schätzpreis: € 9000 - 15000
    6 000 €
  • Limitpreis / Limitprice

    1 500 €

    Lot: 30

    RUDOLF LEITNER-GRÜNDBERG
    (1955 LINZ)
    IN DEN SÄULEN DEINER EWIGEN ABGRÜNDE, 1987

    Collage, Mischtechnik auf Papier, 45 x 45 cm
    gerahmt, Maß mit Rahmen: 52,5 x 52,5 cm
    Signatur vorne unten: Leitner-Gründberg
    Bezeichnung Rückseite: Widmung
    Provenienz: Privatbesitz Steiermark

    Schätzpreis: € 2200 - 3000
    1 500 €
  • Limitpreis / Limitprice

    1 000 €

    Lot: 31

    HERMANN NITSCH
    (1938 WIEN)
    ARCHITEKTURZEICHNUNG
    aus einer Serie

    Filzstift auf Papier, 23,5 x 17,4 cm
    gerahmt, Maß mit Rahmen: 56 x 46 cm
    Signatur vorne unten: Nitsch
    Bezeichnung vorne links unten: 48/200
    Provenienz: Institutionelle Sammlung Wien

    Schätzpreis: € 1500 - 2000
    1 000 €
  • Limitpreis / Limitprice

    500 €

    Lot: 33

    HERMANN NITSCH
    (1938 WIEN)
    o. T., 1972

    Papiertaschentücher auf weißem Karton, 21 x 30 cm
    ungerahmt
    Signatur vorne rechts unten: Hermann Nitsch
    Provenienz: Privatbesitz Wien

    Schätzpreis: € 800 - 1200
    500 €
  • Limitpreis / Limitprice

    1 000 €

    Lot: 34

    HERMANN NITSCH
    (1938 WIEN)
    o. T., 2006

    Collage, Mischtechnik auf Leinwand, 50 x 50 cm
    gerahmt, Maß mit Rahmen: 54 x 54 cm
    Signatur vorne rechts unten: Hermann Nitsch 06
    Bezeichnung vorne links unten: 8/50
    Provenienz: Privatbesitz Steiermark

    Schätzpreis: € 1500 - 2000
    1 000 €
  • Limitpreis / Limitprice

    500 €

    Lot: 35

    HERMANN NITSCH
    (1938 WIEN)
    Aus: DIE ARCHITEKTUR DES ORGIEN MYSTERIEN THEATER,
    1984 - 1987

    Lithografie, Blattmaß: 106 x 75 cm
    gerahmt, Maß mit Rahmen: 107 x 76 cm
    Signatur vorne rechts unten: Hermann Nitsch, 84 - 87
    Bezeichnung vorne links unten: I A.P.
    Zustand: sehr gut

    Schätzpreis: € 800 - 1000
    500 €
Zeige 1 - 15 von 104 Lots

Lot wurde auf die Anfrageliste gesetzt.

Gesamt

Sie haben 0 Lots in Ihrer Anfrageliste. Es gibt 1 Lot in Ihrem Anfrageliste.

Gesamt Lots (exkl. Aufgeld)
Gesamt (exkl. Aufgeld)
Suche fortsetzen Anfrage absenden